Kinesio-Taping

Beim Kinesiotaping wird das Tape auf der Haut bzw. dem betroffenen Muskel des Patienten angebracht. Je nachdem, wie das Tape angebracht wird hat es eine tonisierende, oder eine detonisierende Wirkung. Es verstärkt oder reduziert also die Spannung auf der Haut.

Das Kinesiotaping wird bei Entzündungen und Verletzungen von Muskeln, Bändern oder Gelenken eingesetzt. Es dient dabei der Stabilisierung, ohne die Beweglichkeit des Patienten einzuschränken und soll Schmerzen lindern. Außerdem kann sich das Kinesiotape positiv auf die Durchblutung, den Stoffwechsel und das Lymphsystem der Patienten auswirken.

Anfrage, allg. Informationen und Kontakt

Choose File

Allg. Informationen

  • Bei allen Krankenkassen anerkannt

  • Selbstzahler sind ebenfalls herzlich willkommen

  • Hausbesuche möglich

  • Physiotherapie & Massage
    25 min. 69 CHF

  • Physiotherapie & Massage
    50 min. 129 CHF

  • Wegpauschale 49 CHF

Andreas Klett

Dipl. Physio - und Manualtherapeut
  • Diplomierter Physio – und Manualtherapeut
  • Master im Management
  • Studium für Physiotherapie

Hausbesuche

Für Patienten, die (noch) nicht zu uns in die Praxis kommen können, bieten wir Behandlungen zu Hause, an Ihrem Arbeitsplatz oder im Heim an.

Unsere erfahrenen Therapeut/innen führen vor Ort eine Untersuchung durch und können die Therapie dem Patienten und seinem Umfeld anpassen.

Für einen optimalen Erfolg arbeiten wir eng mit dem behandelnden Arzt, der Spitex und den Angehörigen zusammen.

Voraussetzung dafür ist eine ärztliche Verordnung für Hausbesuche.